Willkommen beim KSV AJAX

Handball in Köpenick

VfV Spandau II - SG Ajax Altglienicke II 31:22 (15:11)

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in 2.Männer

Weichen Stellen

 

Es ist Samstag, Nachmittag, die Sonne scheint.
Was macht man an einem solchen Tag? Richtig – man spielt Handball! So sind wir also nach Spandau gefahren um unser letztes Saisonspiel zu bestreiten. Der Gegner mischt oben mit, hat leider den Aufstieg verpasst aber dennoch eine starke Saison gespielt, sich etabliert. Unsere hingegen sehr durchwachsen, Abstieg stand bereits fest. Mit anderen Worten, es ging für beide Mannschaften um nichts mehr, außer um die Ehre und um Spaß.

SG Ajax/ Altglienicke – SG Narva 27:26 (15:12)

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in 1.Männer

Mission accomplished…….

Es war angerichtet in der Archenhold-Halle. Der Tabellennachbar war frühzeitig angereist und bis in die Haarspitzen motiviert, beide Punkte zu entführen. Ging es ja um nicht weniger als den Klassenerhalt in der höchsten Spielklasse Berlins. Doch auch die Mannen um Trainer Torsten Nischwitz waren gewillt, in diesem Endspiel den Sack zuzumachen, bevor es am letzten Spieltag gegen den VfV Spandau geht. Trotz vermeintlich guter Ausgangslage, immerhin belegt die SG Ajax/ Altglienicke den 5. Tabellenplatz, waren es nur zwei Punkte Abstand zur Abstiegszone. Die Halle war gut gefüllt, das Schiedsrichtergespann bereit, der Showdown konnte beginnen.

SG Ajax Altglienicke II - SV Pfefferwerk 34:26 (16:11)

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in 2.Männer

Nun gilt's!

Am Samstag kam also nun der SV Pfefferwerk zu Besuch. Selten hatte eine Niederlage so weh getan wie die im Hinspiel gegen die Tabellennachbarn. Wir waren uns damals sicher gewesen, dass wir nicht die schlechtere Mannschaft waren, dennoch hatten wir "…schlichtweg kollektiv versagt gegen einen sicher nicht überragenden, aber hoch motivierten, „brennenden“ Gegner." (Zitat des Chronisten aus dem Spielbericht). Es war definitiv Revanche angesagt! Ausserdem hatten wir ja noch die rechnerische Chance, die Klasse zu halten… (Anmerkung: Inzwischen ist klar, dass wir sicher abgestiegen sind, weil am Sonntag Pankow gegen VfV Spandau gewonnen hat.)

 

HVB Beachhandballtunriere 2016

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in Neuigkeiten

Liebe Sportfreunde,
 
wir suchen noch Mannschaften in allen Altersklassen für unsere Beachhandballwochen 2016.
 
Alle wichtigen Termine auf einen Blick!
 
04.-05. Juni 2016          HVB Beachhandball Open (A-Jugend + Erwachsene)
25.-26. Juni 2016          HVB Jugendturnier (B- bis E-Jugend)
23. Juli 2016                 HVB Triplebeachmixturnier
 
Ort:                              BeachMitte (Caroline-Michaelis-Straße 8, 10115 Berlin)
Weitere Informationen:  http://www.hvberlin.de/home/angebote/beachhandball.html
 
Anbei findet ihr die Anmeldeformulare für alle Veranstaltungen. Solltet ihr dazu Fragen haben, beantworte ich euch diese gern.
 
Mit sandigen Grüßen
HANDBALL-VERBAND BERLIN e.V.
 
Denise Westhäusler
Mitarbeiterin Breiten-, Freizeit- und Schulsport

Die 1. Männer gewinnt gegen Narva mit 27:26 und bleibt damit ein weiteres Jahr im Berliner Handball Oberhaus

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in Neuigkeiten

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel! Die 1. Männer hat gegen Narva gewonnen und damit die Klasse gehalten! Glückwunsch an das Team👏
Die weibl. A hat ein grandioses Pokalfinale hingelegt! Auch wenn sie sich mit 32:22 den Füchsen geschlagen geben mußten, wurden die Mädels gefeiert als wäre der Pokal nach Köpenick gegangen👍🏻. Bei der Stimmung auf der Tribüne war Ajax ganz klar der Sieger!

Das letzte Highlight am Wochenende ist dann am Sonntag das Pokalfinale der männlichen C Jugend. Auch hier geht es gegen die Füchse. Anpfiff ist 14:30 Uhr und das Trainergespann Schröder/Hank und das ganze Team freut sich auf Eure Stimmung!

Haut´se weg!

Z88 - SG Ajax Altglienicke II 42:18 (19:8)

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in 2.Männer

Nichts zu holen in Zehlendorf

So, nun also zu Z88. Es war alles für ein kleines Wunder vorbereitet: Unsere Truppen bestanden aus allem was noch irgendwie laufen konnte (z.B. ohne Konni, Oli, Jörg, Nils), Z88 war mit der vollen Kapelle da; Z88 ganz weit oben in der Tabelle mit Aufstiegsambitionen, wir "etwas dahinter" und quasi sicher abgestiegen; ungewohntes Harz am Ball,… die Chancen auf einen Sieg unsererseits standen ungefähr eins zu einer Million. Aber wer Pratchett gelesen hat weiß, dass so etwas eigentlich nicht schiefgehen kann!

Füchse Berlin 2 vs. 1. Frauen 38:14 (19:9)

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in 1.Frauen

„Die schönste 24 Tore Niederlage meines Lebens!“ Coach Berger

Am vergangenen Samstag standen unsere Damen im Halbfinale um den HVB-Pokal. Das FinalFour wurde in der Zecher Str. veranstaltet und unser Gegner war niemand geringeres als die zweite Vertretung der Spreefüxxe, die Helden aus der II Reihe. Die Damen von Meistertrainer Christian Bulik spielten eine hervorragende Saison in der Oberliga OstseeSpree und präsentierten sich über die gesamte Partie sehr fair, geradlinig und fokussiert. Wir wollten dieser Übermacht mit viel Mut und Engagement entgegen treten und unseren grandiosen Fan Scharen für die weite Reise mit einen schönen Spiel belohnen.

Handballfreunde Pankow - SG Ajax Altglienicke II 26:25 (14:12)

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in 2.Männer

Jetzt zählt's! Allen war klar, ein Sieg gegen die Handballfreunde aus Pankow war notwendig um die Chance auf den Klassenerhalt zu wahren. Es ging um viel, quasi um alles, und das auf beiden Seiten, denn auch Pankow steckte noch mitten im Abstiegskampf. Das Hinspiel hatten wir in einem harten K(r)ampf für uns entscheiden können. Zudem hatten wir uns wieder Unterstützung aus dem gesamten Verein geholt; von A-Jugend über 3. Mannschaft und Ü40 war alles bunt vertreten. Und für die Trainerbank hatte sich Martin die Hilfe von Pitti gesichert, der uns doch schon etwas länger und besser kennt.